Radfahren und Wandern

Ouddorp auf der Insel Goeree Overflakkee ist der perfekte Ausgangspunkt für ausgiebige Wanderungen und Radtouren während Ihres Urlaubs. Erholen Sie sich auf sportliche Weise in der atemberaubenden Natur der Insel und erkunden Sie die schönsten Sehenswürdigkeiten. Entlang der Küste können Sie kilometerlang wandern und Radfahren und wissen immer die Nordsee in der Nähe. Planen Sie Ihre Routen in Südholland nach Ihren Wünschen.

Radfahren in Holland – Touren bequem planen

Holland ist das Fahrradland schlechthin. Da erstaunt es nicht, wenn Sie von Ihrem Ferienhaus aus auf 100-km-langen Radwegen in die Pedale treten können. Diese schlängeln sich durch geschützte Dünenlandschaften, weite Felder, durch pittoreske Dörfer und über Deiche mit bildschönen Aussichten. Auf den vielen Bänken und an den Picknicktischen können Sie eine Verschnaufpause einlegen oder in den fahrradfreundlichen Cafés eine Erfrischung zu sich nehmen. Die flache Naturlandschaft und die kilometerlangen, gut asphaltierten Fahrradwege eignen sich genauso gut zum sicheren Inlineskaten.

Haben Sie noch keine Unterkunft gebucht? Hier finden Sie unser großes Angebot an Ferienparks & Ferienhäusern in Ouddorp. Möchten Sie mit Ihrem agilen Vierbeiner die Gegend erkunden? Dann buchen Sie Ihre Unterkunft für einen Urlaub mit Hund.

Das Routensystem für Fahrradfahrer in Südholland


Die Radwege auf Goeree Overflakkee sind gut ausgeschildert. Es gibt ein Fahrradknotenpunkt-Netz, das aus verschiedenen Ausgangspunkten mit Nummern besteht. An jeder dieser Stellen befinden sich Schilder mit Hinweis auf die nächsten Knotenpunkt-Nummern. Auf diese Weise können Sie sich individuell Ihre Fahrradroute zusammenstellen und die Länge bestimmen. Fahrradkarten für die ausgeschilderten Radwege und mit empfohlenen Routen sind beim VVV (Fremdenverkehrsverein) in Ouddorp erhältlich.

Haben Sie kein eigenes Rad mitgebracht, können Sie einfach eines im Fahrradverleih in Ouddorp besorgen. Wir arbeiten mit dem Verleih vor Ort zusammen. Wenn Sie die Fahrräder vorab bestellen, werden sie   direkt zu Ihrem Ferienhaus geliefert und stehen Ihnen gleich bei Urlaubsbeginn zur Verfügung.

Besteht beim Radfahren in Holland Helmpflicht?

In den Niederlanden ist das Radfahren sehr sicher. Fahrradfahrer haben vielerorts Vorrang und Unfälle sind deshalb eher selten. Es steht Ihnen frei, ob Sie während der Fahrt einen Helm tragen möchten, vorgeschrieben ist es aber nicht.

Wandern in Holland am Meer

Selbstverständlich können Sie auch alles zu Fuß erkunden. Eine Vielzahl angelegter Wanderwege, die gleich vor der Haustür starten, führen Sie durch die umliegenden Naturschutzgebiete und an Vogelbeobachtungsposten vorbei. Vom kurzen Spaziergang bis zur langen Wanderung ist alles möglich. Wählen Sie die Strecken nach Länge und Ihren persönlichen Interessen.

Legen Sie Pausen in den beschaulichen Dörfern ein und stärken Sie sich in gemütlichen Cafés. Karten mit beliebten Wanderrouten sind ebenfalls beim VVV (Fremdenverkehrsverein) in Ouddorp erhältlich.

Sportlich zu Fuß und auf dem Rad

Egal, ob Sie zum Wandern oder Radfahren Ihren Urlaub in Südholland gebucht haben, packen Sie auf jeden Fall Ihren Fotoapparat ein! Der 2 km lange Deich „Flaauwe Werk“ nahe des Nordzeeparks ist ein Prachtweg für sich. Auch bei einer Wanderung am 25 km langen Strand finden sich sicher viele Bildmotive. Mehrere Zugangsstellen mache es möglich, sich dort sowohl bei Ebbe als auch bei Flut die Beine zu vertreten. Während Ihrer Fahrradtouren erkunden Sie sowieso die schönsten Sehenswürdigkeiten in der Umgebung, die immer ein Foto wert sind.

Buchen Sie Ihren Urlaub bei uns und freuen Sie sich aufs Wandern und Radfahren in Südholland!